Kohlmeise (Parus major)

Da sie weit verbreitet ist findet sich natürlich auch die Kohlemeise am Vogelfutterspender.
An ihrer gelb-schwarzen Brust und ihrer schwarzen „Mütze“ ist sie gut zu erkennen.
Sie brütet in Höhlen (oder Nistkästen) und frisst pflanzliche und tierische Nahrung.
Die verschiedenen Gesänge findest Du hier:
Normalgesang (Quelle: Wikipedia)
Normalgesang (Quelle: deutsche-vogelstimmen.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.